Zum Hauptinhalt springen

Critical Big Data and Algorithmic Literacy Network (CBDALN)

Beschreibung

Auf unserer Website bigdataliteracy.net schreiben wir regelmäßig über neue Entwicklungen im Bereich der kritischen Big Data Literacy und Algorithmic Literacy Forschung und Praxis. Mit Unterstützung des Grimme-Instituts (Grimme-Forschungskolleg) und einem Stipendium des Center for Advanced Internet Studies haben wir ein Glossar und eine Datenbank für kritische Datenkompetenzressourcen entwickelt. Das Glossar und die Datenbank sind auf unserer Website öffentlich zugänglich und enthalten eine wachsende Sammlung von Materialien, die zur Aufklärung über Big Data und zur Befähigung des Einzelnen in einer datengesättigten Welt genutzt werden können. Die Datenbank ist nach verschiedenen Formaten, Zielgruppen, Themen usw. durchsuchbar.

Gemeinsam mit unseren mittlerweile zwanzig Partnern aus u.a. Kanada, Kolumbien und Australien möchten wir den interdisziplinären und internationalen Diskurs über kritische Daten fördern, gemeinsam an Fragen rund um die Befähigung datenaffiner Bürger*innen arbeiten und theoretische und praktische Ansätze erforschen. Deshalb engagieren wir uns für eine gemeinsame Weiterentwicklung unserer Arbeit z.B. durch Workshops, virtuelle Treffen und Konferenzen. Auf unserer Website halten wir Sie auf dem Laufenden über alle Pläne zu virtuellen oder persönlichen Treffen des Netzwerks. In Zukunft wollen wir weiterhin Lern- und Forschungslabors für Forscher*innen und Praktiker*innen einrichten.


Partner·innen Universität zu Köln

Ansprechperson Deutschland

Internetseite https://www.bigdataliteracy.net/